Free Audio & Musik Converter Von Freemake

Antworten
EncumSync
Beiträge: 407
Registriert: Di 5. Dez 2017, 19:25

Free Audio & Musik Converter Von Freemake

Beitrag von EncumSync » Mi 14. Feb 2018, 12:53

FLAC ist die Abkürzung für Free Lossless Audio Codec, der auch für die verlustfreie Kompression bekannt ist. Die Basis beziffert die durchschnittliche Größenverringerung von FLAC mit 50 %. MP3 und Vorbis hingegen bewegen sich mit ihren Commonplace-Qualitätsstufen im Bereich um 90 %. Der Platzgewinn hängt zudem stark von der Artwork des jeweiligen Audiomaterials ab. So kann beispielsweise ruhige, elektronische Musik zumeist wesentlich besser komprimiert werden als laute Rockmusik.
Als professioneller FLAC-Decoder ist FLAC Converter für Mac, kann es FLAC Dateien in verlustfreien AIFF, WAV und Apple Lossless umwandeln, und FLAC in verlustbehafteten AC3, AU, M4A, MP2, OGG, RA, und WMA umwandeln. Zusätzlich wird FLAC lückloses Audio spielen: ein Vorteil für Alben und Playlisten, die mit Übergängen zwischen den Tracks ausgestattet sind. Sie erhalten Ihre maßgeschneiderte Telefonansage per E-mail kostenloser flac in aiff konverter als WAVE, MP3, AIFF oder A-Legislation File in höchster digitaler Audioqualität. Das Musikdateiformat WAV kann lineares PCM-Audio (das für CDs übliche Codierungsformat) in vollständig unkomprimierter Kind speichern.
Wenn du dich an apple binden willst nimm alac, willst du die freiheit morgen jeden musikplayer verwenden zu können ohne konvertierung nimm flac! Auf portablen Playern fristet FLAC naturgemäß ein Nischendasein, schon aufgrund flac zu aiff der Dateigrößen. Dies führte zu deutlich hörbaren Quantisierungs-Rauschen, wenn nicht spezielle Maßnahmen ergriffen wurden. Nachteil: FLAC Dateien können von vielen, aber nicht von allen Audioplayern abgespielt werden.
Die bringt aber anderen Serversystemen nichts, weshalb man eigentlich grundsätzlich lieber FLAC oder dessen geschlossenen (sprich nur von Apple lizenzierbaren, nicht öffentlich dokumentierten) Bruder ALAC verwendet. Leider habe ich mittlerweile schon so viele CDs auf FLAC gerippt, dass ein Umstieg auf WAV aus Zeitgründen nur meinen musikalischen Favoriten vorbehalten bleiben wird. Außerdem bietet der feine Pioneer auch noch ein Function konvertiere flac zu aiff für weitere Laptop-Audio Anwendungen: Er fungiert zusätzlich als USB Soundkarte für COMPUTER und MAC Systeme, und enthält darüber hinaus einen Toslink / SPDIF Digital-Analog Wandler. Es scheint keine logischen Gründe dafür zu geben, gleichwohl traue ich meinen Ohren.

Antworten